Miss Yang
original chinesische Spezialitäten

Miss Yang's Blog


Zurück zur Übersicht

22.12.2015

Was ist die chinesische Küche?

Essen ist in China eine sehr wichtige Angelegenheit. China hat aufgrund seiner Geschichte und vielen Völkern eine umfangreiche Esskultur. Die chinesische Küche wird allgemein in acht Richtungen geteilt.

1. Lu Cai (Nördliche Küche, Shandong)
Die Provinz Shandong ist am Meer gelegen und besitzt dadurch ein recht mildes Klima, dies ermöglicht den Anbau zahlreicher Gemüsesorten und den Verzehr frischer Meeresfrüchte. Die Küche ist frisch, mit feinen und würzigen Aromen.

2. Chuan Cai (Sichuan)
Sichuan befindet sich im bergigen Südwesten Chinas. Das Klima ist sehr feucht, mit sehr schwülen Sommern. Um die Feuchtigkeit im Körper zu beseitigen, essen die Menschen dort sehr scharfe Gerichte. Die Speisen dieser Provinz sind würzig bis sehr scharf.

3. Yue Cai (Kanton)
Kanton (Guangdong) ist eine der südlichsten Provinzen Chinas. Sie liegt am Südchinesischem Meer. Die Speisen sind sehr mild und kennzeichnen sich durch frische Meeresfrüchte und Entengerichten.

4. Min Cai (Fujian)
Fujian befindet sich im Südosten Chinas. Wie die Küche Kantons ist diese auch sehr mild, kennzeichnet sich aber durch viele süßsaure Speisen.

5. Su Cai (Jiangsu)
Jiangsu befindet sich am Ostchinesischen Meer. Der Yangzi-Fluss ermöglicht eine vielfältige Landwirtschaft. Die Küche ist eher fein. Nicht nur Geschmack, sondern auch Farbe, Geruch und Form der Speisen sind sehr wichtig. Die Speisen sind leicht salzig und süß.

6. Zhe Cai (Shanghai & Zhejiang)
Die Materialien der Speisen sind sehr frisch und hochwertig. Es wird versucht den originalen Geschmack der Produkte beizubehalten bzw. zu verstärken.

7. Xiang Cai (Hubei)
Hubei liegt in Zentralchina. Die Küche Hubeis ist geprägt von beeindruckenden Schneidetechniken und scharfen Gewürzen.

8. Hui Cai (Anhui)
Anhui liegt in der Mitte Chinas. Durch seine zahlreichen Flüssen und Seen ist die Küche dieser Provinz reich an Süßwasserfischen und Geflügel. Die Farbe der Speisen ist sehr kräftig und die Geschmacksrichtung ist salzig mit einer leichten schärfe.



Zurück zur Übersicht